Bachblüten

Themenbereiche für eine Bachblütenberatung

Die Bachblüten-Essenzen, benannt nach ihrem Begründer, Dr. Edward Bach, sind eine sanfte Methode zur Unterstützung individueller Entwicklungsprozesse  und Themen wie 

 

  • Persönlichkeitsentwicklung fördern
  • Partnerschaft und Beziehungen wohltuend verändern
  • Berufliche Herausforderungen meistern
  • Lebenskrisen vielfältiger Art unterstützend begleiten
  • Akute oder chronische körperliche Erkrankungen zusätzlich zu den ärztlichen Massnahmen begleitend behandeln
  • Therapeutische Beratungs- und Coachingprozesse unterstützen

 

Bachblüten lassen sich wunderbar in Kombination mit Coaching und Astrologischer Beratung einsetzen, wo sie aktuelle Prozesse sanft und nachhaltig unterstützen. 

Kinder und Jugendliche

Die sanfte Wirkung der Bachblüten-Essenzen ist besonders gut für Kinder und Jugendliche geeignet. Sie reagieren oft relativ schnell auf die Blütenessenzen. Es empfiehlt sich, je nach Thematik auch die Eltern mit zu behandeln, da diese mit dem Kind systemisch eng verbunden sind.

 

Themen von Kindern und Jugendlichen können sein:

 

  • Konzentration stärken und Prüfungsangst abbauen
  • Schlafstörungen behandeln
  • Unruhe und Ängste bewältigen
  • Krisenzeiten wie Zahnen, Trotzphase, Pubertät etc. unterstützend begleiten

Bachblüten können sehr gut in Kombination mit der Coaching- und Beratungsarbeit eingesetzt werden, um den aktuellen Prozess sanft zu unterstützen..  

Die Bachblütentherapie

 

Mit seinem System aus 38 Essenzen aus der belebten Natur hat der englische Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach (1886-1936) eine Heilmethode gefunden, die sich harmonisierend auf Mensch und Tier auswirkt. Diese gründet auf der Überzeugung, dass jedem körperlichen Unwohlsein und jeder Krankheit eine psychische Disharmonie zugrunde liegt, welche es auszugleichen gilt.

In jahrelanger Forschung und nach unzähligen Selbstversuchen hat Bach 38 feinstoffliche Mittel gefunden, welche mit der Kraft ihrer energetischen Schwingung seelische Negativzustände wie Angst, innere Anspannung oder Schuldgefühle harmonisieren und mit wohltuenden Impulsen einen Entwicklungsprozess in Gang bringen können. Die Essenzen stammen grösstenteils aus Blütenpflanzen, welche in unseren Breitengraden heimisch sind.

Die Bachblütentherapie als Schwingungstherapie vermag so auf natürliche Weise unsere seelische und in der Folge auch unsere körperliche Gesundheit zu stärken. Im Gespräch und mit intuitiven Verfahren ermittle ich mit Ihnen zusammen die Blütenmischung, welche auf Ihre Persönlichkeit wie auch auf Ihre aktuelle Situation abgestimmt ist. Die Bachblütentherapie ist einerseits eine eigenständige Heilmethode, eignet sich jedoch auch unterstützend als Prozessbegleitung bei Entwicklungsschritten und Themen rund um die psychologische Beratungs- und Coaching-Arbeit.